0228 26 68 89 66

Archives for » Datenschutz

Android – Smartphone verteilt Passwörter

Juli 17, 2013

Es ist zwar keine Überraschung, aber z.B. gespeicherte WLAN Passwörter werden bei aktivierter Synchronisierung von Android Handys auf Google Servern in den USA gespeichert. In den Einstellungen ist dies zudem ausdrücklich so unter „Meine Daten Sichern“ formuliert:   Es versteht sich von selbst, dass diese Option deaktiviert werden sollte. Insgesamt besteht allerdings bei jeder Synchronisierung… Read More»

Tools zum Schutz vor Spionage

Juli 4, 2013

Nach den Tempora und Prism Enthüllungen sprießen Webseiten zur Vertraulichkeit im Internet aus dem Boden. Seiten wie prism-break.org räumen direkt mit dem gesamten etablierten Produktprotfolio auf und ersetzten fast alle kommerziellen Programme durch Open Source Produkte.   Wir möchten nicht den Rundumschlag „So schützen Sie sich vor …. “ erklären, lediglich einige wenige Möglichkeiten zum… Read More»

Datenschutzverstoß durch E-Mail Verteiler und Weiterleitungen

Juni 29, 2013

Das Bayrische Landesamt für Datenschutz hat zurecht festgestellt, E-Mail Verteiler, die Daten über die Empfänger Liste veröffentlichen, eine Datenübermittlung an Dritte darstellen. Dies wurde in einem veröffentlichten Fall als unzulässig geahndet. In der Praxis sind diese Massenverteiler nicht selten, daher sollten zumindest Unternehmen Ihre Mitarbeiter in geeigneter Weise auf diese Problematik hinweisen und sensibilisieren. Wichtig… Read More»

Third Party Cookie ohne Third Party

Juni 20, 2013

Im Bereich Webtracking bieten verschiedene Dienstleister Systeme an, die unter Nutzung eines Cookies Besucher und Rückkehrer messen.   First Party Cookie Entsprechend der gängigen Vereinbarung sehen Browser alle Cookies und Dateien, die von der aufgerufenen Domain, in diesem Fall http://goenner.de geschrieben werden, als First Party an. Alle Unterseiten von http://goenner.de werden als First Party angesehen… Read More»

Cyber Kriminalität nimmt zu

Mai 24, 2013

Wie Bundesinnenminister Dr. Friedrich zur Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik 2012 erläutert, nimmt die Komputerkriminalität zu. http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2013/05/pks.html http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2013/PKS2012.pdf?__blob=publicationFile   Die Kriminalität unter Nutzung des Internets stellt sich wie folgt dar:   Die Daten sind gerundet. Im Detail weist der Bericht folgende Werte aus: „Die Computerkriminalität ist im Jahr 2012 um 3,4 Prozent auf 87.871 Fälle angestiegen.… Read More»

Skype Nachrichten sind nicht vertraulich

Mai 15, 2013

f2ugpiitim

Bring your own device (BYOD)

April 18, 2013

Für Unternehmen wird das Thema „Bring your own device“ immer interessanter. Unter „Bring your own device“ (BYOD) versteht man die Fälle in denen Mitarbeiter eigene, private Hardware ins Unternehmen mitbringen und in die IT-Infrastruktur integrieren. Noch vor ein bis zwei Jahren war das Thema lediglich für die sogenannten Nerds interessant, die die neuesten Smartphones und… Read More»

Initiative Netzneutralität

März 26, 2013

Unter dem Schlagwort Initiative Netzneutralität hat jetzt die Bundesnetzagentur eine Webseite geschaltet, auf der Bürger die Anonymität des eigenen Internetanschlusses prüfen können. http://www.initiative-netzqualitaet.de/startseite/ Die Bundesnetzagentur will mit diesem Service gleichzeitig die Neutralität in deutschen Netzen prüfen. Das Thema Netzneutralität wird im Zeitalter von IPv6 noch einmal besonders interessant, da  der Adressbreich von IPv6 so groß… Read More»

EU Art. 29 Gruppe zum Datenschutz bei Apps

März 18, 2013

Die Artikel 29 Gruppe der EU hat sich mit dem Thema Datenschutz bei Apps auf Smart Devices auseinandergesetzt. Im Workingpaper 02/2013 werden die Probleme dargestellt und diskutiert. Smart Devices Die Gruppe richtet ihr Workingpaper offen an alle Smart Devices und sieht dabei vor allem Smartphones, Tablets, aber auch TV Geräte mit Internetanschluss als Anwendungsfälle. Natürlich… Read More»

Anonymisierer sollen verboten werden

Februar 26, 2013

Andreas Deutschle, Landtagsabgeordneter der CDU Baden-Württemberg, fordert in seinem Blog dass staatliche Organe, in klar festgelegtem Rahmen Informationen zu Internetnutzern erhalten sollen. Um eine effiziente Strafverfolgung sicher zu stellen, soll die vollständige Verschleierung der eigenen Identität mithilfe von technischen Manipulationen verboten sein. Diese Forderung richtet sich direkt gegen Anonymisierungsnetzwerke, wie z.B. das An.ON Projekt, dass auch… Read More»

↑ Top of Page